Yoga

Viele Menschen verbinden mit dem Wort Yoga entweder Gesundheit und Fitness oder anmutig wirkende Körperstellungen und Entspannung. Das stimmt, aber Yoga umfasst noch viel mehr.

  1. Das Wort Yoga, kommt aus dem indischen Sanskrit und bedeutet "Einheit, Harmonie". Die Praxis des Yoga bewirkt eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Sie führt zu einer Bewusstwerdung der ursprünglichen Einheit und Verbundenheit mit dem gesamten Kosmos.
  2. Yoga umfasst auch die Techniken, um diese Einheit zu erreichen. Wir nutzen Yoga für mehr Lebensqualität, Ausgeglichenheit und Energie.
  3. Im Yoga gibt es verschiedene Richtungen. Bei mir lernst du den ganzheitlichen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda. Dieser Yoga vereint verschiedene Yoga Wege für die Förderung der ganzen Persönlichkeit des Menschen.

Yoga-Videos auf YouTube

Swami Shivananda

Die Yoga Vidya Tradition - Swami Sivananda – ganzheitlicher Yoga

Swami Sivananda, ein ausgebildeter Arzt aus Malaysia, ging mit 36 Jahren in den Himalaya, um dort Yoga und Meditation zu praktizieren. Angezogen von der Macht seiner Persönlichkeit und der Kraft seiner Liebe kamen viele Schüler zu ihm. Swami Sivananda war ein sehr praktischer Mensch. „Ein Gramm Praxis ist besser als Tonnen von Theorie“ war einer seiner Lieblingssprüche. Er war kein Freund von „intellektueller Gymnastik“, wie er es nannte. Er wollte vielmehr, dass Menschen an sich arbeiten und ihr Bewusstsein erweitern. Dazu entwickelte er sein System des „Yoga der Synthese“ oder ganzheitlichen Yoga, indem er die traditionellen Yogawege zu einem praktischen, integralen Übungsweg für den Alltag zusammenfasste. Für Menschen auf der ganzen Welt schrieb er viele Bücher, in denen er die komplexesten spirituellen Zusammenhänge auf einfache Weise erläuterte.

Yoga in einer Tradition zu üben, bringt einen großen Vorteil: Das Wissen über Yoga hat sich schon lange bewährt und wurde geprüft – durch die vielen Erfahrungen der Yoga Schüler und Lehrer.

Yoga Wege

Yoga ist ein Übungssystem mit dem du dein Potenzial entfalten kannst. Es gibt sechs Yoga Wege oder Arten. Jeder Yoga Weg stellt einen anderen Zugang zum selben Ziel dar - der Einheit mit Allem, was ist.

Hatha Yoga

Der bekannteste Yoga Weg ist Hatha Yoga. Der Fokus im Hatha Yoga liegt auf der Harmonisierung des Körpers. Dies geschieht mit Hilfe von Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Tiefenentspannungstechniken. Auch eine gesunde Ernährung und positives Denken gehören dazu.